25 August 2011

Tamira Paszek wurde von Hund gebissen

Glimpflich verlief die Begegnung zwischen Tamira Paszek und einem Hund in New York am Dienstag.









Wie die Vorarlbergerin auf ihrer Twitter Seite berichtet, wurde sie nach ihrem Training von einem Hund attackiert als sie an einer Bar vorbeilief.
Dabei erlitt sie glücklicherweise nur einen großen Bluterguss sowie einige Kratzer am Schenkel.

Nach einer Untersuchung, konnte Tamira Paszek noch gestern Abend das Krankenhaus wieder verlassen.


(Quelle: vol.at/Philipp Steurer)